Es ist Almauftrieb in Bremen bei der Familie Mahlstedt. Die ersten Mutterkühe mit ihren Kälbern wurden auf die Weiden getrieben.

Und damit sie in den weiten Tälern nicht verloren gehen, hängt ihnen eine Kuhglocke um den Hals. Und wer sich jetzt wundert, dass es in Bremen Täler gibt, nun wir haben eine Menge davon, nur die umliegenden Berge, die es in den Alpen gibt, die haben wir nicht. Bei uns besteht das ganze Land quasi nur aus der Talsohle. Den Kühen wird es egal sein, Hauptsache, das Gras ist saftig.

 

You have no rights to post comments